AIDS

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, AIDS
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
AIDS Ruppen Flavia und Minnig Adrian März 2001 Schütze deinen Nächsten wie dich selbst.Protect your neighbour as yourself. Inhaltsverzeichnis Einleitung Adrian S. 3 Welt-Aids-Tag Flavia S. 3 Schwächung und Zerstörung des Abwehrsystems Adrian S. 3 Was ist ein Virus? Flavia S. 4 Geschichte Adrian S. 4 5 HIV Flavia S. 5 HIV-Infektion Flavia S. 5 Wie ist der Virus aufgebaut Flavia S. 6 Ansteckung und übertragung von HIV Adrian S. 6 7 Wie wird es nicht übertragen? Adrian S. 7 Wie kann man sich vor einer Infektion schützen? Adrian S. 7 8 Wie sieht ein HIV-Positiver Mensch aus? Flavia S. 8 Aids Adrian S. 8 Aids-Test Adrian S. 8 9 Krankheitsverlauf Flavia S. 9 Stadium A Flavia S. 9 Stadium B Flavia S. 9 Stadium C Flavia S. 9 Latenzzeit Flavia S. 10 Therapie Flavia S. 10 Impfung Adrian S. 10 Epidemie Adrian S. 10 11 Rechtslage Flavia S. 11 Statistik Adrian S. 11 12 Zahlen Flavia S. 12 13 Erinnerungspunkte Adrian S. 14 Abkürzungsverzeichnis Beide S. 14 Quellenverzeichnis Beide S. 14 15 Einleitung Seit es Aids gibt, kann Liebe nicht nur schön, sondern auch gefährlich sein. Denn Aids ist eine tödliche Krankheit und bislang noch nicht heilbar. In der Schweiz und in den USA ist der Killervirus bereits die häufigste Todesursache junger Menschen. Auch in anderen Industrieländern wird es soweit kommen. Jede einzelne Ansteckung mit dem Aidsvirus ist zuviel und sollte vermieden werden Vor 10 Jahren war man noch der Auffassung, dass Infektionskrankheiten für den Menschen keine grosse Bedrohung ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
3297
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück