Vom Einzeller zum Vielzeller - die Entstehung von Organisationsstufen

Schlagwörter:
Kennzeichen des Lebens, Organisationsstufen, Einzeller, Kolonien, Vielzeller, Zellorganellen, Definition der Zelle, Referat, Hausaufgabe, Vom Einzeller zum Vielzeller - die Entstehung von Organisationsstufen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Friedrich-Schiller-Gymnasium Belegarbeit Fachbereich: Biologie Titel: Vom Einzeller zum Vielzeller die Entstehung von Organisationsstufen Vorgelegt von: Anna-Katharina Vorholz Christine Bosse Gutachter: Frau Sand Inhalt der Arbeit: 1. Einleitung 2. Kennzeichen des Lebens 2.1 Kennzeichen des Lebendigen am Beispiel von Euglena (Augentierchen) 3.Organisationsstufen 3.1 Einzeller 3.2 Kolonien (übergangsformen ) 3.3 Vielzeller 4. Von Zellorganellen zum Organismus 4.1 Zellorganellen 4.2 Die Zelle 4.2.1 Definition Zelle 4.2.2 Differenzierung der Zelle 4.3 Gewebe 4.3.1 Gewebe der Pflanzen 4.3.2 Gewebe der Tiere 4.4 Organ 4.5 Organsystem 4.6 Organismus 5. Zusammenfassung EinleitungDas Leben hat sich im Wasser aus niederen Formen entwickelt. Diese niederen Formen sind heute noch zu beobachten als tierische und pflanzliche Einzeller. Durch Anpassungserscheinungen sind daraus neue Funktionseinheiten geworden. Daraus ergibt sich die heutige Hierarchie aller Lebewesen. Das wird in dieser Belegarbeit dargeboten. Kennzeichen des Lebens Lebensmerkmale die in ihrer Gesamtheit Leben ausmachen sind Stoff-, Energie- und Informationswechsel; Bewegung; Fortpflanzung Vermehrung und Vererbung; Entwicklung und Wachstum; Individualität; Reizbarkeit, Anpassungs- und Regulationsfähigkeit; Beziehungen zu anderen Organismen und die daraus resultierende Hierarchiebildung (Hierarchie Rangordnung). 2.1 Kennzeichen des Lebendigen am Beispiel von Euglena (Augentierchen) Vorkommen Euglena findet man in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
5712
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 26 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück