Wolf, Stefan: Die Rache des Bombenlegers

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Wolf, Stefan: Die Rache des Bombenlegers
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Rache des Bombenlegers Als Thema für mein Referat habe ich mir ein Jugendbuch aus der Serie TKKG ausgesucht. Bestimmt besitzt jeder von Euch das eine oder andere Buch oder hat schon eine Abenteuerfolge im Fernsehen gesehen. Der Autor der zahlreichen Geschichten von TKKG heißt Stefan Wolf. Autor: Stefan Wolf wurde am Ostersonntag 1938 im Harz geboren. Trotz seiner angeblichen Kälteempfindlichkeit wurde seine Wahlheimat Garmisch-Partenkirchen, der Ort mit dem längsten Winter und schneereichsten Sommer. Bei einer Tageszeitung volontierte er mit dem Berufsziel: Journalist. Später arbeitete er für einen Buchverlag. Stefan Wolf ist verheiratet und hat eine Tochter.Bereits mit 22 Jahren schrieb er seinen ersten Action-Roman. Seit 1966 arbeitet Stefan Wolf freiberuflich und hat ca. 100 Pseudonyme benutzt. Erst mit 42 Jahren schrieb er sein erstes Jugendbuch. Sein gesamtes schriftstellerisches Werk umfasst ungefähr 2.700 Kurzgeschichten für Illustrierte, 36 Drehbücher zu Fernsehfilmen, 160 Taschenbuchkrimis, 200 Heftromane, einige Hörspiele und zwei Dutzend Illustrierten-Romane. Zur Zeit schreibt er am 109. TKKG-Roman. Dabei wächst die Zahl seiner Fans Tag für Tag.Wer Lust hat kann die Homepage von TKKG unter der Internet-Adresse www.tkkg.de besuchen. Dort ist auch ein, zwar kleines, Foto von Stefan Wolf zu sehen. Inhalt: Es war ein Tag im März. Klösschen und Tarzan fuhren in die Stadt. Klösschen hatte Klavierstunde und Tarzan war mit Gaby verabredet. Die beiden waren am Haus ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
555
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück