Kafka, Franz: Die Verwandlung

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kafka, Franz: Die Verwandlung
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Verwandlung Franz Kafka Stefanie Lehner Hauptschule Hörsching Für die 8.Schulstufe Literarische Arbeit Inhaltsverzeichnis Verzeichnis Inhaltsangabe S. 2 3 Biographie S. 4 Charakteristik S. 5 Bilder S. 6-7 Personen: Gregor Samsa Käfer Der Vater Die Mutter Die Schwester Grete Die drei Zimmerherren Die zwei Dienstmädchen Der Prokurist Inhaltsangabe E ines Morgens wacht der Reisende Gregor Samsa auf und stellt fest, dass er sich in ein Insekt verwandelt hat. Er versucht aufzustehen, doch es gelingt ihm nicht. Er wirft die Decke zurück und sieht diese kleinen Beinchen. Plötzlich klopft seine Schwester an die Türe und fragt, wann er denn endlich fertig ist. Gregor versucht es immer und immer wieder aufzustehen- vergebens. Kurze Zeit später klopfen auch seine Eltern an die Tür. Dann läutet es an der Haustüre. Es ist der Prokurist. Auch er klopft an die Türe des Burschen, doch niemand öffnet ihm. Gregor stützt sich auf und krabbelt zur Tür. Dann öffnet er sie. Seine Eltern, der Prokurist und seine Schwester stehen hinter der Türe. Nur der Vater reagiert und schlägt mit einem Gegenstand auf seinen Sohn ein. Dieser will jedoch wieder in sein Zimmer zurück und bleibt beim Türstock hängen. Einen Tag später wird Gregor von seiner Schwester besucht. Sie will seinen Geschmack testen und und so gibt sie ihm einige Sachen zu essen. In den nächsten Tagen kommt sie am Morgen, zur Mittagszeit und am Abend. Als sie aber dann wenige Tage danach ins Zimmer kommt, erschrickt sie immer so sehr, ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1178
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück