1972: Wachsende Spannungen in Nahost

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, 1972: Wachsende Spannungen in Nahost
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1972: Wachsende Spannungen in Nahost Im politisch instabilen Nahen Osten spitzt sich die Konfrontation zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn, die untrennbar mit dem nach wie vor ungelösten Palästina-Problem verbunden ist, im Laufe des Jahres 1972 erneut zu. In einem bisher unbekannten Ausmaß verüben die Palästinenser international spektakuläre Terroranschläge gegen Israel, um ihrer Forderung nach einem eigenen Staat Nachdruck zu verleihen und inhaftierte Kampfgenossen freizupressen. Mit dem Attentat auf die israelische Olympiamannschaft in München am 5. September 1972 erreicht dieser Terrorismus seinen traurigen Höhepunkt. Zuvor entführten am 8.Mai Mitglieder der arabischen Terrororganisation Schwarzer September , die auch für das Münchener Attentat verantwortlich ist, eine belgische Verkehrsmaschine nach Tel Aviv. Während israelische Soldaten die Maschine befreien können, gelingt es nicht, das Blutbad auf dem israelischen Flughafen Lod bei Tel Aviv am 30.Mai zu verhindern, als japanische Terroristen im Auftrag der Volksfront für die Befreiung Palästinas in der Ankunftshalle des Flughafens wahllos in die Menge schießen, wobei 28 Menschen getötet und 75 verletzt werden. Israel reagiert mit einer neuen Strategie der Vorwärtsverteidigung gegen den arabischen Terrorismus . Im Grenzgebiet zu Libanon und Syrien kommt es zu an Zahl und Stärke zunehmenden israelischen Militäraktionen gegen Palästinenserstellungen. Nach dem schwersten israelischen Luftangriff gegen Syrien ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
424
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 1 vergeben.
Zurück