London, Jack: Der Seewolf

Schlagwörter:
Humphrey van Weyden, Wolf Larsen, Ghost, Schiffbrüchige, Robbenjagd, Tyrannei, Referat, Hausaufgabe, London, Jack: Der Seewolf
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Seewolf von Jack London Personen: Humphrey van Weydenn Dauer: einige Monate Wolf Larsen - Kapitän der Ghost Tod Larsen - Bruder von Wolf Larsen Maud Brewster - Dichterin Ich referiere über das Buch Der Seewolf von Jack London. Humphrey van Weyden, ein Mann von akademischer Bildung und Interesse in künstlerischen und literarischen Dingen, ist auf der Fähre Martinez unterwegs, um einen Freund zu besuchen. Humphrey hat nie für seinen Lebensunterhalt sorgen müssen. Er hat genug Geld, daß von seinem verstorbenen Vater stammt. Die Fähre legt in San Francisco ab, und ist auf dem Weg nach Mill Valley, wo dieser Freund ein Sommerhaus besitzt. Doch soweit kommt er nicht, denn in dem dichten Nebel, der zu diesem Zeitpunkt herrscht, wird die Fähre von einem anderen Dampfer gerammt und sinkt. Humphrey kann sich retten indem er sich einen Rettungsgürtel umlegt und ins Wasser springt. Er treibt ins offene Meer hinaus, wo er durch großes Glück von einem Segelschiff gefunden wird. Es ist die Ghost und der Käpt n ist Wolf Larsen, der einen großgebauten Körper und eine starke Persönlichkeit besitzt. Dadurch wird er auch Wolf genannt. Seine ganze Mannschaft fürchtet sich vor ihm. Die Ghost ist nach Japan unterwegs um Robben zu fangen. Humphrey will, daß er ihn an Land absetzt, doch der Käpt`n schlägt ihm vor, auf der Ghost als Kajütsjunge gegen Bezahlung zu arbeiten. Humphrey ist damit einverstanden, als er einen Wutausbruch des Käpt`n miterlebt. Er weiß, daß ihn Wolf Larsen bestimmt nicht ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1306
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück