Der Treibhauseffekt

Schlagwörter:
Emissionen, Kohlendioxid, Referat, Hausaufgabe, Der Treibhauseffekt
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Treibhauseffekt Treibhauseffekt Das Leben auf der Erde ist abhängig von der eingestrahlten Energie der Sonne. Diese wird jedoch durch Reflexion und Verdunstung größtenteils wieder abgegeben. Die natürlichen Treibhausgase, Wasserdampf und CO , verhindern aber die vollständige Abstrahlung der gesamten Energiemenge, indem sie diese absorbieren (aufsaugen) und somit in der Erdatmosphäre zurückhalten. Sie wirken also wie die Glaskugel eines Treibhauses. Ohne die natürlichen Treibhausgase würde die durchschnittliche Temperatur der Erdoberfläche nicht 18 C sondern -15 C betragen. Dieser an sich segensreiche Treibhauseffekt nimmt aber stetig zu, weil auch die Anteile der Treibhausgase in der Atmosphäre als Folge menschlicher Aktivitäten ansteigen. Das natürliche Gleichgewicht wird durch die von Menschen verursachte Emission von CO , Methan, FCKW und Distickstoff zerstört. Als Hauptverursacher gilt CO (Kohlen dioxid). Es entsteht bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe, wie Erdgas, Erdöl und Kohle (2 3) und durch Brandrodung (1 3). CO ist ein ungiftiges Gas. Ein Teil davon wird von Pflanzen auf genommen, ein anderer Teil von den Ozeanen gebunden, und der Rest verbleibt in der Atmosphäre, wo er die Aufgabe hat, die Erde vor Auskühlung zu schützen, indem er die Wärmeab strahlung speichert und nach und nach wieder abgibt (Treibhaus effekt). In den letzten hundert Jahren hat sich immer mehr CO in der Atmosphäre angesammelt, bedingt durch die Industrialisie rung. Der Treibhauseffekt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
418
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück