Bruckner, Karl: Sadako will leben

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Bruckner, Karl: Sadako will leben
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
SADAKO WILL LEBEN (Karl Bruckner) 1.) Autor: Karl Bruckner wurde am 9. Jänner 1906 in Wien geboren. Er war einer der erfolgreichsten Jugendbuchschriftsteller in österreich. Der gelernte Automechaniker begann erst 1946 mit seiner schriftstellerischen Tätigkeit. Er ist Träger vieler internationaler Auszeichnungen, unter anderem erhielt er mehrmals den Preis der Stadt Wien und 1956 und 1961 den österreichischen Staatspreis. Seine Werke wurden in 22 Sprachen übersetzt, 122 Lizenzausgaben sind in Europa und übersee erschienen. 2.) Dichtungsgattung: Das Buch Sadako will leben zählt zur Dichtungsgattung der Erzählungen. Entstehungsdatum:Das Buch erschien zum ersten Mal 1961, im Jugend und Volk - Verlag. 4.) Inhaltsangabe: Die Hauptperson in diesem Buch ist Sadako Sasaki. Sie lebt mit ihren Eltern und ihrem Bruder Shigeo in der japanischen Stadt Hiroshima zur Zeit des 2. Weltkrieges 1945. Sadakos Mutter arbeitet in einer Waffenfabrik und ihr Vater war früher Friseur, ist jetzt aber beim Militär. Aufgrund des Weltkrieges gibt es wenig zu Essen. Am 6. August 1945 um 8:14 geschieht das Unglück: Das Flugzeug Enola Gay wirft eine Atombombe über Hiroshima ab. Sadako und Shigeo, die sich gerade in einem Park befinden werden von grellen Blitzen geblendet und Sadako wird verschüttet. Shigeo kann seine Schwester befreien und beiden geschieht nichts. Die Mutter wird in der Fabrik verwundet. 10 Jahre später: Sadako ist jetzt 14 Jahre alt und sie ist eine begeisterte Radfahrerin. Als sie an ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
595
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 12 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück