Die Meiose

Schlagwörter:
diploider Chromosomensatz, haploider Chromatidensatz, Neukombination, Crossing Over, Reduktionsteilung, Prophase, Metaphase, Anaphase, Telophase, meiotische Teilung, Urkeimzelle, Referat, Hausaufgabe, Die Meiose
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE MEIOSE Die Meiose ist eine Reduktionsteilung. Sie hat folgende Aufgaben: Reduktion des diploiden Chromosomensatzes der Urkeimzelle auf den haploiden Chromatidensatzin der reifen Keimzelle. Neukombination der elterlichen Gene über einen Vorgang derals Grossing Over bezeichnet wird. Das Teilungsgeschehen: Im Gegensatz zur Mitose verläuft die Meiose über zwei Teilungsschritte ab. Der 1. Teilungsschritt ist die eigentliche Reduktionsteilung. Der 2. Teilungsschritt ist eine schnell ablaufende Mitose. Die Zellkerne der Geschlechtszellen (Gameten) enthalten zu Beginn der Meiose einen diploiden (doppelten) Chromosomensatz, der jeweils aus 2 Chromatiden besteht und damit insgesamt die 4fache DNA - Menge umfassen. 1, Prophase Gliedert sich in Leptotän, Zygotän, Pachytän, Diplotän und Diakinese. a, Leptotän: Die Chromosomen rollen sich ein, sie spiral- isieren sich. b, Zytogän: Die Chromosomen verkürzen sich, ihre beiden Chromatiden werden klar sichtbar. Homologe Chromosomen paaren sich (Bivalente). c, Pachytän: Hier ist die Paarung vollzogen. Es kommt zu überkreuzungen, diese Figuren nennen sich Chiasmata, der gesammte Vorgang wird Crossing Over genannt. Das ist ein Chromosomenumbau, bei dem mütterliche und väterliche Chromatiden- teilstücke neu aneinandergefügt werden. Es kommt zu einer Neukomination des Erbgutes. d, Diplotän: Hier beginnen sich die Chromosomen voneinander zu trennen. e, Diakinese: Es löst sich die Kernhülle auf und die Teilungs- spindel formiert sich. Die neu ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
360
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück