Hebbel, Friedrich: Maria Magdalena

Schlagwörter:
Maria Magalena, Referat, Hausaufgabe, Hebbel, Friedrich: Maria Magdalena
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Inhaltsangabe bürgerliches Drama von Friedrich Hebbel wurde 1843 geschrieben handelt von einem Tischlermeister und seiner Familie Hauptpersonen : Tischler Meister Anton, seine Frau, seine Tochter Klara, sein Sohn Karl (Geselle bei ihm), sowie Leonhard der Kassierer und der Sekretär (Klaras Geliebter) Mutter von Klara war todkrank, hat sich aber wieder erholt als sie nun erfahren muß das ihr Sohn Karl, den sie immer in Schutz genommen hatte, des Juwelendiebstahl verdächtigt wird, fällt sie tot um Klara muß dem Vater vor der Leiche ihrer Mutter schwören, daß sie ihm nie Schande bringen wird (sonst will er sich umbringen) Problem: sie ist schwanger von Leonhard dem Kassierer, den sie jedoch nicht liebt (sie liebt den Sekretär) Ihr ist allerdings klar, daß sie ihn heiraten muß weil sie sonst Schande über ihren Vater bringen würde (das würde den Selbstmord des Vaters bedeuten) Leonhard der jedoch mehr an der Mitgift als an ihr interessiert war, läßt sich nicht mehr auf eine Heirat mit ihr ein, angeblich weil es schlecht für sein Amt wäre mit der Schwester eines Diebes verheiratet zu sein In Wirklichkeit will er sie aber nicht mehr heiraten, weil der Vater die Mitgift anderweitig verwendet hat (der Verdacht gegen ihren Bruder gab ihm endlich die Gelegenheit, ihr zu entsagen) Zu seinem Amt ist noch zu sagen, daß er es nur durch hinterlistige Aktionen bekam (hat sich an eine Verwandte des Bürgermeisters herangemacht und seinen Konkurrenten abgefüllt) der Verdacht gegen ihren Bruder ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
676
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück