Versailles - Erbe des Sonnenkönigs

Schlagwörter:
Ludwig XIV, Mansart, Referat, Hausaufgabe, Versailles - Erbe des Sonnenkönigs
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
VERSAILLES: -Erbe des Sonnenkönigs Zum Schloß: - hat Ludwig XIV . von 1661-1690 bauen lassen - König lebte schon 53J. im Schloß bevor 3 geniale Baumeister Schloß vollendeten haben der Erste: Le Vau baute von 1668-1670 danach folgte: d Orbay baute von1670-1676 zum Schluß vollendete Mansart das riesige Schloß von 1676-1690 - Gartenanlagen gestaltet von Le Notres 4Terrassengärten führen zum unteren Garten befinden sich kl. Tempel, Kolladen, Brunnen und Statuen - dafür mußten 36000 Arbeiter und 6000 Pferde jeden Tag Schwerstarbeit verrichten - König informierte sich über jedes Detail des Baufortschrittes - König schrieb Touristenführer - kostbar möblierte Zimmer - trotz vieler Zimmer nur wenige Bäder - 1.Stock: - Thronsaal (Empfang der Gesandten) - Saal Apollons (für den sich der König hielt - Appartement du roi (Erledigung schriftlicher Arbeiten) - Spiegelsaal Galerie des Glaces (eindrucksvollster Raum Mammon, Gold, Spiegeln Decke Gemälde 75m lang, 10m breit und 13m hoch wirkt größer restauriert Finanzen: - heutiger Baupreis von min. 20 Milliarden Mark - schärfster Gegner u. Kritiker Finanzminister Colbert (schrieb dem König: Eure Majestät werden die Vergnügungen, für die man in 2Jahren mehr als 500 000 Taler aufgewendet hat, wohl schwerlich finden eingedenk der Tatsache, wie Eure Majestät den Louvre den prächtigsten Palast - vernachlässigt haben, ausgegeben worden sind...) - Budget des Königs war mit 150 Millionen Goldtaler belastet Rande des Ruins leere Staatskassen Statuen ...

Autor:
Kategorie:
Physik
Anzahl Wörter:
438
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück