Restauration 1815-1848

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Restauration 1815-1848
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Restauration 1815 - 1848 Nach Napoleonischen Kriegen: Wiener Kongreß 1815 - Neuordnung Europas Vorsitz: Fürst Metternich, Großmächte ö, Fr, Pr, Engl, Rus Beginn des Zeitalters der Restauration ( Wiederherstellung des Alten) à Restauration der gesellschaftl. Zustände vor 1789 ( vor Fr. Rev) à Beseitigung der Ideen Folgen der Fr. Rev. ( Liberté, Fraternité, Egalité) à Wiedereinsetzung der Dynastien. ( Bourbonen in Fr.) Wichtigsten Bestimmungen des Wr. Kongresses: Frankreich in Grenzen von 1790, Bourbonen Belgien, Niederlande, Lux zusammengeschlossen, unabhängig Schweiz neutral Kirchenstaat wiederhergestellt Fr., Holl, Kolonien an England führende Kolonialmacht Preußen erhält Gebiete am Rhein Deutschland bleibt zersplittert, Deutscher Bund Wiener Kongreß Gegenbewegung Legitimität: Wiedereinsetzung der alten Dynastien, Rechtfertigung der Monarchie. Vielvölkerstaaten. Nationalismus: Freiheitskriege gg. Napoleon à nationales Erwachen ( bes. in Dtl unter Bürgern u. Studenten Ruf nach Nationalstaat) Ziel: eigene nationale Reg à nationale Aufstände, wichtige Komponente für Rev. 1848 Deutsche Frage: Welche Rolle spielt ö im Dt. Bund? Groß Kleindeutsch, Mitteleuropäisch à Dualismus österr-Preußen Antiliberalismus gg Verfassung, konstitutionelle Monarchie aufgeklärter Absolutismus gg Teilnahme d. Volkes an pol. Machtà Feindschaft d. Bürgertums System Metternich: strenge Polizeiherrschaft, Zensur, Bespitzelung Liberalismus wurzelt in Aufklärung ( Mensch selbständig und ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
294
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück