Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Arbeitslosigkeit - Unterscheidung der verschiedenen Arten von Arbeitslosigkeit

Schlagwörter: Konjunkturelle Arbeitslosigkeit, Saisonale Arbeitslosigkeit, Strukturelle Arbeitslosigkeit, Friktionelle Arbeitslosigkeit Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Arbeitslosigkeit - Arten der Arbeitslosigkeit

Konjunkturelle Arbeitslosigkeit hängt mit den regelmäßig wiederkehrenden Schwankungen der Produktion und des Absatzes in unserer Wirtschaft zusammen. Dieses Auf und Ab nennt man Konjunktur. Kommt die Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen ins Stocken, drosseln die Unternehmen ihre Produktion. Der Bedarf an Arbeitskräften sinkt. Sobald die Produktion wieder auf ausreichende Nachfrage stößt, beginnen die Unternehmen in Erwartung eines neuen Aufschwungs wieder zu investieren. Es kommt zu Neueinstellungen bzw. zur Aufhebung der Kurzarbeit.


Saisonale Arbeitslosigkeit entsteht dadurch, dass in verschiedenen Wirtschaftszweigen und Berufsgruppen saisonbedingt mal mehr und mal weniger Arbeitskräfte gebraucht werden. Diese Arbeitsplatzverluste sind z.B. auf die Witterungsverhältnisse und auf sonstige jahreszeitliche Einflüsse zurückzuführen. Betroffen sind u.a. die Landwirtschaft und das Baugewerbe.


Strukturelle Arbeitslosigkeit tritt ein, wenn in einzelnen Wirtschaftszweigen Arbeitsplätze dauerhaft verlorengehen, weil z.B. der Absatz unaufhaltsam schrumpft, die Produktion in Ausland verlagert oder durch die Einführung moderner Technologien Arbeitsplätze wegrationalisiert werden. Typische Beispiele für diesen langfristigen Strukturwandel sind der Niedergang der Textilindustrie, des Bergbaus, des Schiffbaus und der Stahlindustrie. Neuerdings erfasst dieser durchgreifende Arbeitsplatzabbau auch ehedem so erfolgreiche Branchen wie den Maschinenbau, die Automobilindustrie, die Elektroindustrie und die Chemieindustrie.


Friktionelle Arbeitslosigkeit entsteht beim Wechsel von der alten in eine neue Stelle. Selbst wenn genügend Arbeitsplätze vorhanden wären, würde aus diesem Grund die Arbeitslosigkeit nicht auf Null absinken. Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt greifen nie reibungslos ineinander. Es kommt immer wieder mal zu Entlassungen oder zu freiwilligen Kündigungen. Bis die betreffenen Arbeitssuchenden eine neue Stelle gefunden haben, vergeht meist eine gewisse Zeit. Informationen müssen beschafft, Bewerbungen geschrieben und Vorstellungsgespräche geführt werden. 

häufige Suchphrasen:
arten der arbeitslosigkeit beispiele, referat strukturelle arbeitslosigkeit, konjunkturelle arbeitslosigkeit, arten der arbeitslosigkeit, arten von arbeitslosigkeit





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!