Massentierhaltung (auch Intensive Tierhaltung oder landlose Tierproduktion)

Schlagwörter:
Tierschutzgesetz, Massentierhaltung in Deutschland, Referat, Hausaufgabe, Massentierhaltung (auch Intensive Tierhaltung oder landlose Tierproduktion)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Was sagt das Tierschutzgesetz? Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss das Tier seiner Art und seiner Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht einschränken, dass ihm Schmerzen, oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden. (aus: Tierschutzgesetz von 1987, 2) Demnach verstößt die Massentierhaltung eindeutig gegen das Tierschutzgesetz. Was ist Massentierhaltung? Massentierhaltung wird jegliche Art von Tierproduktionen genannt bei der bis zu 10.000 Tiere auf engstem Raum in meist voll- automatischen Mastbetrieben gezüchtet werden. Schweine, z.B. haben dort nur eine ungefährere Lebensdauer von 100 Tagen bis sie von Tiertransportern zum ...

Autor:
Anzahl Wörter:
374
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück