Cicero, Seneca und Ovid - Leben und Werke

Schlagwörter:
Redner und Politiker, Latein, Senecas philosophisches Denken, epikureische Philosophie, Ovid, Liebesdichtung, Epistulae heroidum, Referat, Hausaufgabe, Cicero, Seneca und Ovid - Leben und Werke
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Cicero: Leben und Werk Der Privatmann, Redner und Politiker Cicero wurde 106 v. Chr. In Arpinum, einer kleinen Stadt östlich von Rom, als Sohn eines Ritters geboren. 43 v. Chr. Wurde er von politischen Gegnern um Marcus Antonius ermordet. Nach Studien der Rede- und Dichtkunst, Philosophie und des Rechts vollendete er als homo novo (einer, der als Erster in einer gens die politische Laufbahn einschlug, ohne in seiner Familie einen Vorfahren zu haben, der Zensor, Konsul, Prätor oder Ädil war) dem cursum honorum ( die politische Laufbahn) bis zum Konsulat 63 v. Chr. Auf de, Höhepunkt seiner politischen Laufbahn und seines Ansehens deckte er die Catilinarische Verschwörung auf. Seine Lebensaufgabe bestand in der Erneuerung des altrömischen Gemeinwesens (res publica). Seit seinem ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2897
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück