Islam - das Gebet und die Pflichtabgabe

Schlagwörter:
Almosensteuer, Zakat, Muslime, Gebet (Salat), Waschungen, Riten, Referat, Hausaufgabe, Islam - das Gebet und die Pflichtabgabe
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Islam - das Gebet und die Pflichtabgabe Gebet Das Gebet (Salat), ist religiöse Pflicht. Es wird zu festgelegten Zeiten verrichtet: in der Morgendämmerung, mittags, nachmittags, abends und nach Einbruch der Nacht. Bei Reisen oder Krankheit ist das Verkürzen, Zusammenlegen, Vorziehen oder Nachholen von Gebeten unter bestimmten Bedingungen gestattet. Das Mittagsgebet wird freitags in der Gemeinschaft, in der Hauptmoschee der Stadt oder des Viertels verrichtet. Es wird von der Predigt(chutba) begleitet, deren Grundlagen der Koran und die Aussprüche des Propheten sind. Vor jedem Gebet sind die vorgeschriebenen Waschungen vorzunehmen: Waschen der Hände Ausspülen des Mundinneren Waschen des Inneren der Nase Waschen des Gesichtes Waschen der Unterarme Mit der Hand über die Haare streichen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
422
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück