Staufer - ein schwäbisches Adelsgeschlecht (Geschichte)

Schlagwörter:
das staufische Jahrhundert, Deutschland, Staufer, Referat, Hausaufgabe, Staufer - ein schwäbisches Adelsgeschlecht (Geschichte)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Geschichte der Staufer - das staufische Jahrhundert Die Staufer (früher auch fälschlicherweise 1 Hohenstaufen genannt) waren ein schwäbisches Adelsgeschlecht, das im 12. und 13. Jahrhundert mehrere deutsche Könige und Kaiser stellte (vgl. die Stammliste der Staufer). Der Name Staufer leitet sich von der Burg Stauf auf dem Hohenstaufen (am Nordrand der Schwäbischen Alb bei Göppingen) ab. 23. Mai 1125 Tod Heinrichs V., Aussterben des salischen Kaiserhauses. 13. September 1125 Lothar von Supplinburg, Herzog von Sachsen zum neuen König gewählt 4. Dezember 1137 Tod Lothars von Supplinburg 7. März 1138 Konrad wird zum neuen König gewählt - Verhinderung Heinrichs der Stolze aus dem Geschlecht der Welfer - Rivalität der beiden Geschlechter setzt ein 15. Februar 1152 Tod Konrads 9. März 1152 ...

Autor:
Anzahl Wörter:
476
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück