Demokratie - die Herrschaft des Volkes

Schlagwörter:
Staatsform, Alternative zur Monarchie und Aristokratie, Wahlen, Volkswahl, Bürgerpflicht, Referat, Hausaufgabe, Demokratie - die Herrschaft des Volkes
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Welche Pflichten haben Bürger in einem demokratischen Staat? Welches Fehlverhalten der Bürger zeigt sich immer häufiger? Demokratie kommt aus dem Griechischen und heißt die Herrschaft des Volkes. Jene Staatsform, welche schon seit der Antike als Alternative zur Monarchie und Aristokratie begriffen wurde, wird heute jedoch vor allem als Gegensatz zur Diktatur begriffen. Der Demokratiebegriff ist vor allem an die Idee der Volkssouveränität gebunden. In der Volkswahl wird die Regierung nach allgemeinen freien und geheimen Wahlen direkt oder indirekt vom Volk für eine bestimmte Zeitdauer gewählt. Früher durften nur jene Bürger wählen, welche ihre Steuern bezahlt haben. Heute wissen die Leute nicht mehr den Wert des Wählens zu schätzen und bleiben während den Wahlen zu Hause und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
480
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück