Ochlokratie

Schlagwörter:
Demokratie, Philosoph Platon, Staatsform, Referat, Hausaufgabe, Ochlokratie
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Das Wort Ochlokratie (gr. ) setzt sich aus dem gr. Wort für Pöbel, Masse und dem Wort Herrschaft zusammen wird als Verfallsform der Demokratie bezeichnet, aber während die Demokratie am Wohl aller interessiert ist, befindet sich bei der Ochlokratie die Staatsgewalt in Hand der untersten und besitzlosen Klasse Der griechische Philosoph Platon (427-347 v. Chr.) unterschied erstmalig die gute von der schlechten Demokratie Aristoteles (384-322 v. Chr.) beschrieb die Politie als gute und die Demokratie als schlechte Staatsform Polybos bezeichnet ca. 200 v.Chr. den Begriff Ochlokratie als negative Variante der Volksherrschaft und Demokratie als die positive. Seit Platon galt in der antiken Staatstheorie, dass es für jede am Gemeinwohl orientierte Herrschaftsform ein am Interesse der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
183
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück