China zur Zeit des Imperialismus

Schlagwörter:
industrielle Revolution, Chinesen, chinesische, Taipingaufstand, Dynastie, Baxeraufstand, Referat, Hausaufgabe, China zur Zeit des Imperialismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
zur Zeit des Imperialismus Eckpunkte der Kolonialpolitik in China: Einweisung (Fakten) ð China war agrarwirtschaftlich hoch entwickelt und hatte dadurch auch eine große Bevölkerungszahl und einen großen Absatzmarkt ð China hat sich seit der Ming- Dynastie ökonomisch abgeschottet ð China verfügte über keine starke Flotte und ist militärtechnisch den Europäern unterlegen ð China hat viele Häfen und ist für Kaufleute hochattraktiv, da es auch begehrte Güter anbietet (Frage nach typ. chin. Gütern) ð China ist durch das rasche Bevölkerungswachstum und die veraltete Verwaltungsstruktur korrupt und langsam geworden ð China musste ungleiche Verträge unterzeichnen ( Andreas, Alexander) ð in China wurde die Politik der offenen Tür vollzogen ð China wurde brüderlich in Einflusszonen unterteilt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
383
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück