Die Entwicklung der modernen Architektur vom Industriebau bis zum Jugendstil

Schlagwörter:
Massivbau, Skelettbau, Ingenieurarchitektur, Lebensreform, genormt, Industrialisierung, jugendstil, moderne Architektur, unzureichende Wohnbedingungen, Kombination Beton und Metall, Referat, Hausaufgabe, Die Entwicklung der modernen Architektur vom Industriebau bis zum Jugendstil
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Entwicklung der modernen Architektur vom Industriebau bis zum Jugendstil 29.10.1998 (INGENIEURARCHITEKTUR) Im 19. Jahrhundert wurde der Massivbau durch den Skelettbau abgelöst. Durch die Dampfmaschine und der dadurch folgenden Industriezeitalters Ende des 18. Jahrhunderts konnte man immer größere Mengen an preiswerten Roh-, Guß- und Schmiedeeisen herstellen. Außerdem wurden durch die Standardisierung meist nur noch genormte Teile verwendet, das einen schnelleren Aufbau der Gebäude garantierte. Durch den Stahlbau konnte man immer höher und breiter bauen, ohne daß die Statik zu leiden hatte und daß die tragenden Elemente wie beim Massivbau zum Fundament hin stark verbreitern werden mußten. Auf gleicher Grundfläche ließ sich also immer mehr Nutzfläche unterbringen. Beim Metallbau sprach ...

Autor:
Anzahl Wörter:
349
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück