Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder

Schlagwörter:
30-jähriger Krieg, Anpassung, Tod, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mutter Courage und ihre Kinder: Das Drama spielt im Dreißigjährigen Krieg. Anna Fierling, bekannt unter dem Namen Mutter Courage zieht mit Kindern und Wagen mit dem zweiten finnischen Regiment durch den Krieg und handelt. Ein Werber und ein Feldwebel versuchen Soldaten anzuwerben. Mutter Courage läßt all ihre Kinder lose ziehen um ihnen zu beweisen, daß sie im Krieg nur den Tod finden können. Ihr kühner Sohn Eilif läßt sich dennoch vom Feldwebel überreden Soldat zu werden. Etwa zwei Jahre später trifft sie ihren Sohn vor der Festung Wallhof wieder, als sie dem Koch eines Feldwebels einen Kapaun verkaufen will. Weitere drei Jahre später gerät Mutter Courage mit Teilen eines finnischen Regiments in Gefangenschaft. Sie kann ihre Tochter und ihren Wagen retten. Aber ihr redlicher Sohn ...

Autor:
Anzahl Wörter:
319
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück