Die französische Verfassung von 1791

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die französische Verfassung von 1791
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
12.11.1998 Hausaufgaben Die französische Verfassung von 1791 Die Verfassung sieht eine Gewaltenteilung in Exekutive, Legeslative und Judikative vor. Die Staatsform ist die konstitutionelle Monarchie. Wahlberechtigt sind nur Männer über 25 Jahren mit einer Steuerleistung im Wert von mindestens 3 Tagen. Sie wählen Wahlmänner (Steuerleistung im Wert von 10 Tagen). Diese wählen die 745 Abgeordneten der Nationalversammlung (Legislative). Die Nationalversammlung erläßt Gesetze, die nur durch ein aufschiebendes Veto des Königs (Inhaber der Exekutive) behindert werden können. Gleichzeitig kontrolliert die N. die vom König ernannten Minister und den Kassationshof (das Berufungsgericht). Der Kassationshof wählt die Mitglieder des Hochgerichts ( Anklage gegen hohe Staatsdiener und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
115
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück