Ruhrgebiet - der größte Ballungsraum Deutschlands und der drittgrößte Europas

Schlagwörter:
Ruhrpott, Kohlenpott, Industrialisierung in Deutschland, Entwicklung der Dampfmaschine, Geschichte des Ruhrgebietes, Referat, Hausaufgabe, Ruhrgebiet - der größte Ballungsraum Deutschlands und der drittgrößte Europas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ruhrgebiet Ruhrpott oder Kohlenpott sind Bezeichnungen für das Ruhrgebiet, die heute eigentlich nicht mehr richtig passen. Zwar ist die Kohle und Stahlindustrie immer noch sehr bedeutend, aber längst nicht mehr so, wie in den 50er Jahren. Als Ruhrgebiet bezeichnet man den bedeutendsten industriellen und wirtschaftlichen Ballungsraum Europas. In diesem Gebiet zwischen Rhein und Ruhr leben rund 5 Mio. Menschen im Umkreis von 100 km (die Fläche des gesamten Ruhrgebietes beträgt 4.434 qkm). Die reichen Kohlevorkommen waren Grundlage für die Revierbildung im 19. Jahr-hundert. Früher lag das Zentrum der Eisengewinnung im Rheinischen Schiefergebirge, im Siegerland, Bergischen Land und im Sauerland; erst nach Verdrängung der Holzkohle durch die Steinkohle wanderte das Erz zur Kohle an die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
948
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück