IWF (Internationaler Währungsfonds) - eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen

Schlagwörter:
Gründung, Aufbau, Funktion, Beschlüsse von Bretton Woods, Weltbank, Horst Köhler, Rodrigo de Rato, Währungen, Referat, Hausaufgabe, IWF (Internationaler Währungsfonds) - eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Internationaler Währungsfonds Gründung: 1945 Internationaler Währungsfonds Wurde als Sonderbehörde der Vereinten Nationen am 27.12.1945 auf der Grundlage der Beschlüsse von Bretton Woods gegründet Vll schon mal gehört, Bretton Woods: Beschlüsse zur Stabilisierung des internationalen Zahlungsverkehrs nach Ende des 2. Weltkrieges. Neben Beschlüssen zum US-Dollar als Leitwährung eben auch Entscheidung zur Gründung von IWF und auch Weltbank 185 Staaten als Mitglieder, Hauptsitz in Washington Das ist die Institution, wo Herr Horst Köhler Direktor war (2000-2004), bevor er Bundespräsident wurde, zur Zeit ist es der Spanier Rodrigo de Rato Funktion: Aufgabe des IWF ist es, das internationale Währungs- und Finanzsystem zu überwachen Er soll also: Die Währungen und Währungsbeziehungen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
273
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück