Lernen und das Gedächtnis des Menschen

Schlagwörter:
Klassische Konditionierung, Operante Konditionierung, Soziales &amp, kognitives Lernen, Speicher-Modell, Referat, Hausaufgabe, Lernen und das Gedächtnis des Menschen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
und Gedächtnis Lernen: ist eine relativ dauerhafte Veränderung unseres Verhaltens. Es ist auf Erfahrung und Übung zurückzuführen. Wie lernen Menschen? ist für die Psychologie eine zentrales Anliegen und durch experimentelle Forschung wurden 3 Gruppen von Lerntheorien unterschieden: Lernen durch klassische Konditionierung, Lernen durch Operante Konditionierung und Soziales und kognitives Lernen. Lerntheorien: sind nicht Beschreibungen des Lernprozesses selbst, sondern Erklärungsmodelle für einen beobachteten, nicht bloß zufälligen Zusammenhang zwischen bestimmten Lernbedingungen (Input) und Lernergebnissen (Output). Sie helfen damit in praktischer Hinsicht das Lernen zu optimieren. Klassische Konditionierung: Das Prinzip besteht darin, auf einen vorher neutralen Reiz, auf eine ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1805
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück