Die Ureinwohner Amerikas

Schlagwörter:
Eiszeit, Behringstraße, asiatsiche Jäger, Pyramiden, Azteken, Inka, Maya, Referat, Hausaufgabe, Die Ureinwohner Amerikas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE UREINWOHNER AMERIKAS Wann der Amerikanische Kontinent von Menschen besiedelt wurde weiß niemand genau. Vermutlich sind die Vorfahren der Ureinwohner asiatische Jäger gewesen, die während der letzten Eiszeit über die Behringstraße nach Amerika gelangten. Auf jeden Fall lebten schon vor der Ankunft der Europäer in diesem Erdteil eine Vielzahl von verschiedenen Völkern, die unterschiedliche Sprachen und Kulturen entwickelt hatten. Das Reich der Azteken , das der Inka und der Maya waren hochentwickelte Indianerstaaten, als zu Beginn des 16. Jahrhunderts die Spanier einfielen , um Süd- und Mittelamerika zu erobern. Ende des 12. Jahrhunderts wanderten die Azteken von Norden in das Hochland von Mexiko ein. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts beherrschten die Azteken ein Gebiet, das vom Atlantik ...

Autor:
Anzahl Wörter:
820
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück