Montgolfier

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Montgolfier
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Montgolfier 25.10.96 Ein Heißluftballon ist mit heißer Luft gefüllt (Wasserstoff oder Helium). Ein Liter Luft wiegt bei 0 C und einem normalen Luftdruck 1,393 cN. Wann man ein Gas auf 273 C erhöht, so verdoppelt sich sein Volumen. Die leichtere heiße Luft erhält in der schwereren kühlen Luft einen Auftrieb. Die Bewegung eines Heißluftballon ist ungefähr so wie die eines U-Bootes: durch den Aufwind steigt es, später sinkt es durch den Abwind. Durch das Abwerfen von Ballast, meist von Sandsäcken, oder das Ablassen von Gas kann der Gondelführer die Höhe regulieren. Die Richtung des Heißluftballons war zuerst willkürlich und wurde von den herrschenden Luftströmungen bestimmt. Später wurde mit einem Propeller und einem Seitenruder die Richtung bestimmt. Diese Luftschiffe wurden benutzt, um ...

Autor:
Anzahl Wörter:
520
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück