Shakespear, William: Ein Sommernachtstraum

Schlagwörter:
Theseus, Romantik, Realismus, Geisterwelt, Referat, Hausaufgabe, Shakespear, William: Ein Sommernachtstraum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ein Sommernachtstraum Eine Komödie in fünf Aufzügen von William Shakespeare übersetzt von August Wilhelm Schlegel Herausgegeben von Dietrich Klose 1. Biographie William Shakespeare war der Sohn eines wohlhabenden Wollhädlers und späteren Bürgermeisters von Stratford. Seine Mutter stammte aus einer angesehenen, dem Landadel angehörenden Familie aus Warwickshire. Er besuchte die Lateinschule seines Heimatortes und kam schnell mit dem Theater in Verbindung durch Schauspielgruppen, die den Ort aufsuchten. 1582 heiratete er die acht Jahre ältere Ann Hathaway. Der Ehe entstammten drei Kinder. Von etwa 1586 an war Shakespeare wahrscheinlich in London. 1592 wird er dort erstmals als Schauspieler erwähnt. Aus dem Jahre 1598 stammt das erste Verzeichnis seiner dramatischen Werke. Seine steigenden ...

Autor:
Anzahl Wörter:
720
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück