Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Schlagwörter:
Zeitung, Medien, Sensationen, Mord, Polizeimethoden, Referat, Hausaufgabe, Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum Inhaltsangabe: Katharina Blum ist eine fleißige und tugendhafte Person, die als Wirtschafterin arbeitet. Durch ihre verschlossene Art fällt es der Polizei, auf sie mit einem der Polizei verdächtigen Mann die Nacht verbringt. Aufgrund dieses Besuches wird gegen sie eine Untersuchung eingeleitet, die ihr nur Beschimpfungen durch die Zeitung und Telephonanrufe bringt. Um ihre verlorene Ehre wieder herzustellen bringt sie einen Schreiber der Zeitung um, was sie dann gesteht aber nicht bereut. Autor: H. Böll (1917-1985) lebte in einfachen Verhältnissen ; Nach Matura Buchhandelslehre; Studium d. Germanistik u. Altphiloligie, 6 Jahre Krieg, Gefangenschaft Nach dem Krieg lebt er in Köln erste Kurzgeschichten Wanderer kommst du nach... Wo warst ...

Autor:
Anzahl Wörter:
809
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück