Hebbel, Christian Friedrich: Maria Magdalena

Schlagwörter:
Tischlermeister Anton, Selbstwirklichung, Emanzipation, Abhängigkeit, Vorurteile, Referat, Hausaufgabe, Hebbel, Christian Friedrich: Maria Magdalena
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Gartner Judith Konspekt über : Geissler , Rolf: Welt- und Menschlichkeitsverlust in Hebbels Maria Magdalena . - In: Rolf, Geissler: Arbeit am literarischen Kanon. Perspektiven der Bürgerlichkeit. - Paderon. Ferdinand Schoning 1982 S. 85 - 89. Geissler Rolf beschreibt in seinem Aufsatz über Hebbels Maria Magdalena den Menschlichkeits- und Weltverlust der Menschen, die nach Selbstverwirklichung streben. Den einzigen Grund für das Scheitern des Emanzipationsgedanken einer Frau sieht Geissler im Zerfall all der Wert- und Urteilshierarchien. Denn gleich zu Beginn zeigt er die Folgen der Menschen, die sich von all den gesellschaftlichen Konventionen loslösen und das Leben nur nach eigenen Wünschen und Träumen bestimmen lassen. Diese Folgen sind für Geissler deprimierend . Sie zeigen den ...

Autor:
Anzahl Wörter:
801
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück