Der Niedergang Griechenlands - Alexanderzug und Hellenismus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Niedergang Griechenlands - Alexanderzug und Hellenismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Niedergang Griechenlands. Alexanderzug und Hellenismus. Der Niedergang Griechenlands: Politisch stieg Athen zu einer bedeutenden Macht auf. Es schloß mit den Persern Frieden. Persien gab die griechischen Kolonien in Kleinasien frei. Mit ihnen schloß es den attischen Seebund. Da aber Athen die Früchte des Erfolges allein für sich haben wollte dehnte es nicht - wie dies dem demokratischen Gedanken entsprochen hätte - das Bürgerrecht auf die Bundesgenossen aus. Es erhöhte die Tribute, zog das Gerichtswesen innerhalb des Bundes an sich und führte seine Währung ein. Wer sich von den Bundesgenossen dagegenstellte wurde niedergerungen. Diese Maßnahmen erfüllten die Bürger mit Unzufriedenheit. Sie machten das attische Seereich zu einem gebrechlichen Gebilde. Jene Macht, die einer weiteren ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1208
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück