Goethe, Johann Wolfgang von: Götz von Berlichingen

Schlagwörter:
Weislingen, Treuebruch, Tapferkeit, Verrat, Ritter mit der Eisernen Hand, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von: Götz von Berlichingen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Bilder von Goethe bzw. Folien mit Bildern kann ich auf Anfrage per E-Mail schicken. Pötscher Florian Dammstraße 14 2632 Wimpassing AUSTRIA f poetscher hotmail.com Wir möchten heute über Götz von Berlichingen von Johann Wolfgang von Goethe sprechen. Es ist ein Drama über einen Raubritter, der Selbstjustiz verübt. Johann Wolfgang von Goethe Biographie Goethe wurde am 28. August 1749 als Sohn des Juristen Johann Caspar Goethe und seiner Frau Katharina Elisabeth in Frankfurt am Main geboren. Goethe wuchs in einem vermögenden und kultivierten Elternhaus auf und erhielt Privatunterricht von Hauslehrern. In seiner Jugend wurde er Augenzeuge bedeutender historischer Ereignisse, wie der Unruhen des Siebenjährigen Krieges. Bereits in frühen Jahren traten die intellektuellen, dichterischen und ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2516
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück