Die Asynchronmaschine

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Asynchronmaschine
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1. Der Aufbau: 1.1 Der feststehende Teil: Der Stator oder Ständer besteht aus Gehäuse mit Ständerblechpaket und in den Nuten befindet sich eine Drehstromwicklung. Am Gehäuse befindet sich der Klemmkasten und das Leistungsschild sowie zur Lagerung der Welle zwei Lagerschilde. 1.2 Der rotierende Teil: Der Kurzschlußmotor oder Käfigläufer besteht aus Welle mit aufgepresstem Läuferblechpaket und in den Nuten sind unisolierte Läuferstabe die an den Stirnseiten mit Kurzschlußringen kurzgeschlossen sind. Der Schleifringläufer besteht aus Welle mit Läuferplechpaket und in den Nuten ist eine herkömliche Drehstromwicklung untergebracht die meist in Stern geschaltet ist. Die Anfänge dieser Wicklung werden zu 3 Schleifringen geführt worauf Bürsten sitzen die in Verbindung mit der Klemmkasten (K,L,M) ...

Autor:
Anzahl Wörter:
227
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Zurück