Seghers, Anna: Transit

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Seghers, Anna: Transit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat zu Transit von Anna Seghers Die Autorin Anna Seghers wird am 19. November 1900 als Netty Reiling in Mainz geboren. Sie besucht eine Privatschule und später das Gymnasium, wo sie 1920 das Abitur ablegt. Danach beginnt sie ein Kunstgeschichtestudium. Zu dieser Zeit lernt sie auch den ungarischen Juden Laszlo Radvanyi, der nach politischen Unruhen in Ungarn nach Deutschland geflüchtet ist, kennen. Die Auseinandersetzung mit der sozialistischen Gesellschaft und deren Idealen und humanen Ansprüchen, die ihr durch die literarischen Werke von Eisenstein (z.B.: Panzerkreuzer Potemkin) und Gladkov (z.B.: Zement) nahegebracht werden, führt Reiling zu einer Annäherung an die sozialistischen Ideen. Außerdem besucht sie jetzt Vorlesungen mit marxistischer Thematik. Sie beginnt schließlich ...

Autor:
Anzahl Wörter:
3464
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück