Die Migrationskomponenten in der Funktion der wirtschaftlichen und regionalen Entwicklung Kosovas

Schlagwörter:
Auswanderung, Jugoslawienkrise, Balkan, OECD, Beschäftigung, Albanien, Arbeitsmarkt, Referat, Hausaufgabe, Die Migrationskomponenten in der Funktion der wirtschaftlichen und regionalen Entwicklung Kosovas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
DIE MIGRATIONSKOMPONENTE IN DER FUNKTION DER WIRTSCHAFTLICHEN UND REGIONALEN ENTWICKLUNG KOSOVAS Unter der Migrationskomponente1 als Entwicklungsfaktor der Auswanderungsregionen versteht man: a) die produktive Beschäftigung der aus der vorübergehenden Beschäftigung im Ausland zurückgekehrten Arbeiter; b) die optimale Verwertung der Devisenersparnisse von der Beschäftigung im Ausland, und c) die Erschließung der verschiedenen Formen der Hilfe und der Zusammenarbeit mit den Arbeitgeberländern in Funktion der allgemeinen Entwicklung der Auswanderungsregionen. Aus vielen Untersuchungen auf dem Gebiet der Migrationen ergibt sich, daß die Grundbedingung für positive Effekte der Migration in der Auswanderungsregion die Rückkehr der Gastarbeiter nach einem gewissen Aufenthalt ist, bzw. die ...

Autor:
Anzahl Wörter:
4004
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück