Werfel, Franz: Der Abituriententag

Schlagwörter:
Schulklasse, Jahrhundertwende, Judentum, Erniedrigung, Vernichtung, Referat, Hausaufgabe, Werfel, Franz: Der Abituriententag
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
walter-ludwig skolud Autor: Franz Werfel Titel: Der Abituriententag Interpretation: Der Held Franz Adler zeigt stark autobiographische Züge Werfels: der schlechte Schüler, der sich durchkämpfen muß, der strenge und doch so beliebte Lateinprofessor, der ausgeklügelte Schwänzplan, die Befassung mit Literatur, Philosophie, die Einteilung der Frauen in drei Kasten (Prostituierte, elegante Damen, Gleichaltrige), die Angst vor dem Vater, in dessen Geschäft arbeiten zu müssen. Weiters thematisiert er damit die verdrängte und nicht wieder gutzumachende Schuld, vor allem gegenüber den Juden. (Er war selber Jude, dies war sein Lieblingsthema.) Die Lebensbeichte in Form einer Ich-Erzählung zeigt eine Schulklasse, zur Zeit der Jahrhundertwende. Der Schüler Adler will nicht so recht in das Bild der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
303
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück