Prinzipien der katholischen Soziallehre

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Prinzipien der katholischen Soziallehre
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Ethik & Moraltheologie PRINZIPIEN DER KATHOLISCHEN SOZIALLEHRE In der Katholischen Soziallehre gibt es vier Grundprinipien. Diese wurden von Wissenschaftlern festgelegt und sind relativ objektiv. Die Prinzipien sind von vielen Gesellschaftsstrukturen anerkannt und ergänzen einander. Sie beschäftigen sich mit Fragen wie: Was ist eigentlich sozial? Was ist gerecht? Nachfolgend sind die vier prinzipien kurz beschrieben Das Personenprinzip (persönliche Betrachtung) Der Mensch ist der Schöpfer, der Träger und das Ziel der gesellschaftlichen Einrichtungen. Es wird Wert auf den Vorrang der Ethik vor der Technik gelegt (Der Mensch ist das Subjekt, die Technik das Objekt). Vorrang der Arbeit vor dem Kapital (Arbeit ist der Ausdruck der menschlichen Person, Kapital ist die Konsequenz daraus ). Das ...

Autor:
Anzahl Wörter:
315
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück