Kristallstruktur von Salzen

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Kristallstruktur von Salzen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Kristallstruktur von Salzen Salze bestehen aus positiv und negativ geladenen Ionen. Deshalb leiten ihre Schmelzen und wäßrigen Lösungen den elektrischen Strom. Bei ionischen Verbindungen, die Kristalle bilden - wie etwa beim Kochsalz NaCl- existieren keine Moleküle im strengen Sinn. Die chemische Formel, z.B. NaCl, gibt hier lediglich an, in welchem Verhältnis die Teilchen zueinander im Ionengitter auftauchen. (Formel kleinstes ganzzahliges Verhältnis bei ionischen Verbindungen z.B. NaCl, NaNO3).Im Kristallgitter werden die Ionen durch elektrostatische Wechselwirkungen (Coulombsche Bindungskräfte) zusammengehalten. Die Ionen ordnen sich so an, daß sie anschließend eine minimale potentielle Energie besitzen. Das führt zu dem hohen Ordnungszustand, der beim Aufbau der Salzkristalle so ...

Autor:
Anzahl Wörter:
262
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück