Sanoplant - Die Wüste blüht

Schlagwörter:
Wurzelbereich, verhindern des Versickerns, Phosphate, Grundwasser, Referat, Hausaufgabe, Sanoplant - Die Wüste blüht
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Wüste blüht Von Erwin Kisser, Profil 11 99 1 kg des Silikatstoffes Sanoplant, der in österreich entwickelt wurde, kann 50 Liter Wasser speichern. Das bedeutet eine Revolution im Kampf gegen das Fortschreiten der Wüsten, weil eine Dünne Schicht Sanoplant im Wurzelbereich (in etwa 30 cm Tiefe) das Versickern des Wassers verhindert. Je nach Konsistenz der Sanoplantmischung kann die Pflanze mit einer einzelnen Sanoplant Bewässerung bis zu zwei Wochen mit dem für ihren Organismus lebensnotwendigen H2O versorgt werden. Nachdem jede Pflanze eine spezifische Saugspannung hat (Mais hat zum Beispiel 15 bar), lässt sich die Wasserbindung des Silikatstoffes genau darauf abstimmen. Außerdem speichert Sanoplant de Nährstoffe aus den Düngemitteln. Das bedeutet sowohl die Einsparung von Dünger als ...

Autor:
Anzahl Wörter:
376
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück