Das Nibelungenlied

Schlagwörter:
König Gunther, Hagen von Tronje, Nibelungenlied, Referat, Hausaufgabe, Das Nibelungenlied
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Lisa-Marie Kanz Das Nibelungenlied In der Halle der Burg zu Worms am Rhein sitzen die Burgunderkönige mit ihrer schönen blonden Schwester Kriemhild und dem Ritter Hagen von Tronje vor dem offenen Kamin. Draußen tobt der Sturm und König Gunther bittet den Spielmann Volker, ihren ein Lied von schönen Tagen zu singen. Der Feuerschein erhellt die Gesichter der anwesenden Personen. König Gunther ist besorgt, böse Vorahnungen beunruhigen ihn. Der Ostwind scheint ihm kommendes Unheil anzukündigen. Zunächst stimmt der Spielmann eine bekannte Weise an, welche die angespannte Stimmung auflockern soll, aber Kriemhild bittet ihn unter Tränen, ein anderes Lied vorzutragen, denn die Weise vom eingefangenen und gezähmten Falken erinnert sie an ihre unglückliche Liebe zu Siegfried, die durch einen ...

Autor:
Anzahl Wörter:
494
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück