Isotope und Radioaktivität

Schlagwörter:
Mischelement, Reinelement, Uranerze, Isotope, Referat, Hausaufgabe, Isotope und Radioaktivität
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Isotope und Radioaktivität Isotope: Alle Elemente haben, je nach ihrer Ordnungszahl, eine bestimmte Anzahl an p und e-. Die Anzahl der n kann bei einem Element aber schwanken. Elemente vom gleichen Typ aber unterschiedlichen Neutronenzahlen nennt man Isotope. Isotope sind zu vergleichen mit Zwillingen, wobei ein Zwilling schwerer ist als der Andere. D.h.: Isotope unterscheiden sich nur in ihrer Masse, die Kernladunszahl jedoch ist in allen Isotopen gleich. Je mehr n in einem Atom vorhanden sind, desto stabiler wird es. Ab einer bestimmten Neutronenzahl beginnt es, Strahlung abzugeben. Solche Isotope nennt man Radioisotope. Wasserstoff gibt es in 3 Isotopen: Kein Neutron: Wasserstoff (kommt zu 99,985 vor) Ein Neutron: Deuterium (kommt zu 0,015 vor) Zwei Neutronen: Tritium (nur als Spur ...

Autor:
Anzahl Wörter:
808
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück