Ovid

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Ovid
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
I) Ovid, Leben und Werk Publius Ovidius Naso wurde am 20. 3. 43 v. Chr. in Sulmo geboren. Er stammte aus altem und begüterten Landadel. Sein Vater sorgte für eine gute Ausbildung: Er sandte Ovid nach Rom wo Ovid den Unterricht der damals besten Redelehrer genoß. Bereits zu dieser Zeit zeigten sich seine Neigungen zur Dichtung und seine poetische Begabung. An die Ausbildung in Rom schloß sich ein Studienaufenthalt in Athen an, den er zur Vervollständigung seiner Kenntnisse in griechischer Sprache und Literatur nutzte. Nach Rom zurückgekehrt, trat er dem Wunsch seines Vaters entsprechend die ämterlaufbahn (cursus honorum) an und bekleidete niedrige ämter, u. a. das eines Richters. Ovid widmete sich bald ausschließlich der Dichtung. Bereits während seines Studienaufenthaltes in Rom hatte er ...

Autor:
Anzahl Wörter:
2105
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück