Le plus-que-parfait - die Vorvergangheit

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Le plus-que-parfait - die Vorvergangheit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Le plus-que-parfait die Vorvergangenheit Das Plus-que-parfait bezeichnet Vergangenes (Vorgänge), das schon vor einem anderen Geschehen oder Zustand der Vergangenheit abgeschlossen war. ( Vorvergangenheit) Bildung: Das Plus-que-parfait wird aus dem Imparfait von avoir être und dem Participe passé des jeweiligen Verbs gebildet. Nous avions mangé. Wie beim Passé composé werden die Verben der Bewegungsrichtung und die reflexiven Verben mit être gebildet. Wie z.B.: aller, venir, partir, entrer, sortir, tomber, devenir, naître, mourir, rester Jétais arrivé. Das Partizip wird nach denselben Regeln verändert, die für das Passé composé gelten. Auch die Verneinung ist gleich. Formen: AVOIR ETRE ALLER FINIR PARTIR j avais eu j avais été j étais allé(e) javais fini Jétais parti(e) tu avais eu tu ...

Autor:
Anzahl Wörter:
212
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück