Neue Sachlichkeit

Schlagwörter:
Erich Maria Remarque, Stefan Zweig, Carl Zuckmayer, Hermann Broch, Joseph Roth, Robert Musil, Erich Kästner, Referat, Hausaufgabe, Neue Sachlichkeit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
11. Kapitel Neue Sachlichkeit Neue Sachlichkeit (1918-1945) Begriff Unterschiedliche Benennungen, z. B. Neue Sachlichkeit, aus der bildenden Kunst übernommen; umstrittene Kennzeichnung einer wirklichkeitsorientierten Richtung gegen den verblassenden Expressionismus. Seit 1920 Begriff expressiver Naturalismus: intensiv-subjektive Gestaltung in wiedergewonnener Objektivität. Historischer und politischer Hintergrund In knapp einer Generation werden schwerwiegende Erschütterungen der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse sowie der Weltanschauung erlebt; zwei Weltkriege und der Zusammenbruch mehrerer Systeme - des Kaiserreichs 1918, der ungeliebten Weimarer Republik (einer Republik ohne Republikaner) 1933 und der totalitären nationalsozialistischen Diktatur 1945. ...

Autor:
Anzahl Wörter:
915
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück