Längenmeßtechnik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Längenmeßtechnik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
1 Längenmeßtechnik 1.1 Grundbegriffe DIN 1319 Teil 1: Prüfen heißt feststellen, ob der Prüfgegenstand erwartete Eigenschaften oder geforderte Maße einhält. Diese Urteilsbildung kann subjektiv durch Sinneswahrnehmung (z.B. die Bohrung ist vorhanden; die Oberfläche glänzt) oder objektiv mit Hilfe von Prüfmitteln vorgenommen werden. Im Sinne der Längenprüftechnik ist nur die objektive Prüfung gemeint. In DIN 2257 sind die Begriffe der Längenprüftechnik in der Fertigung festgelegt. Danach wird das objektive Prüfen unterreilt in Messen und Lehren. Dabei versteht man unter Prüfen die Festellung, ob der Prüfling der geforderten geometrischen Form, die durch Längen und Winkel gegeben ist, entspricht. Messen ist das Vergleichen einer Länge mit einem Meßgerät oder einer Meßverkörperung. Es er-gibt ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1203
Art:
Fachbereichsarbeit
Sprache:
Deutsch
Zurück