Nestroy, Johann Nepomuk: Der böse Geist Lumpazivagabundus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Nestroy, Johann Nepomuk: Der böse Geist Lumpazivagabundus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Steinberger Roland Inhaltsangabe Der böse Geist Lumpazivagabundus Von Johann Nestroy Der böse Geist Lumpazivagabundus wird bei dem Feenkönig Stelaris von Mystifax und einigen anderen Zauberern angeklagt, weil er deren Söhne vom rechten Pfad der Tugend abgebracht hat. Stelaris lässt Lumpazivagabundus zu Wort kommen, doch dieser bereut keine seiner Taten, sondern gibt noch keck damit an und als Stelaris ihn aus dem Feenreich verbannt, lacht er nur, denn seine Opfer seien ihm für immer verfallen. Die Söhne der Magier lassen sich wie es sich herausstellt auch nicht durch Fortuna der Fee des Glücks, mittels Reichtümer bekehren, nur Amerosa die Fee der Liebe vermag den Bann des bösen Lumpazivagabundus zu brechen. Der Sohn des Mystifax, Hilaris ist durch die Liebe zu Fortunas Tochter ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1344
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück