Stimmstörungen - Auditive Beurteilungen von Stimmstörungen

Schlagwörter:
Stimmstörungen, Biologie, Stimme, Sprachen, Referat, Hausaufgabe, Stimmstörungen - Auditive Beurteilungen von Stimmstörungen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Beurteilungen von Stimmstörungen Referentin: Annette Schlindwein Inhalt: Reine auditive Bewertung einer Stimmstörung ist nicht möglich Vier Stimmeinsätze Was auditiv festzustellen ist Wie wird beobachtet? Zwei Stimmstörungen und ihre auditiven Merkmale Hyperfunktionelle Dysphonie Recurrensparese Experiment Sprachsignale Anleitung und Durchführung Ergebnisse Literaturverzeichnis 1. Rein auditive Bewertung einer Stimmstörung ist nicht möglich Um eine Stimmstörung zu beurteilen, empfiehlt es sich, die Gesamtheit des Körpers zu beachten. Eine wichtige Rolle dabei spielen: Körperhaltung Atmung Atemrhythmus Atemvolumen Spannungszustände im Sprechapparat Entwicklungsstand des Sprechapparates (bei Kindern) Verläßt man sich auf eine rein auditive Beurteilung, so ist die daraus folgende ...

Autor:
Kategorie:
Biologie
Anzahl Wörter:
1748
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Format: HTML
Format: PDF (17 KB)
Format: ZIP (10.7 KB)
Bewerte das Referat mit Schulnoten
Zurück