Optik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Optik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Mikroskop Das optische Gerät zur vergrößerten Darstellung kleinster Objekte. Ein Linsensystem als Objektiv entwirft ein seitenverkehrtes, vergrößertes Projektionsbild, das durch ein zweites Linsensystem (Okular) nochmals vergrößert wird. Die Gesamtvergrößerung ist gleich Objektivvergrößerung mal Okularvergrößerung (bis ca. 1800fach). Die Linsen sind in einem Rohr (Tubus) befestigt, das Objekt liegt auf einem Tisch auf, der mittels Mikrometerschrauben gegenüber dem Tubus verstellt werden kann. Beim Elektronenmikroskop wird statt Licht sehr viel kurzwelligere Elektronenstrahlung verwendet, die durch ein System von Elektromagneten (magnet. Linsen) analog dem Lichtmikroskop abgelenkt werden. Das bis ca. 200000fach vergrößerte Bild wird auf einen Leuchtschirm projiziert. Fernrohr Das optische Gerät, das ferne Gegenstände unter einem größeren Gesichtswinkel sehen last und sie dadurch dem Betrachter scheinbar näher rückt; es besteht aus dem Objektiv, das das Bild des Gegenstandes erzeugt, das mit dem Okular (Lupe, Sammellinse) betrachtet wird. Das Objektiv ist eine Sammellinse oder (beim Spiegelteleskop) ein Hohlspiegel: dadurch werden die Gegenstände kopfstehend und seitenverkehrt abgebildet; beim Prismenfernrohr (Feldstecher) wird dieser Nachteil durch zweimalige Spiegelung an Glasprismen aufgehoben. Es gibt zwei Haupttypen optischer Fernrohre: Der Refraktor besitzt als Objektiv eine Linse, die ein kleines reelles Bild des Gegenstandes erzeugt. Beim Durchgang durch die Linse ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
485
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück