Albert, Barbara: Nordrand

Schlagwörter:
Edita Maliovcic, Tamara, Referat, Hausaufgabe, Albert, Barbara: Nordrand
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Nordrand In der letzten Ausgabe von schoolyard wurde Euch das Erfolgsprojekt von Jung-Regiseurin Barbara Albert, NORDRAND vorgestellt. Wir hatten das Vergnügen, eine der Hauptdarstellerinnen kennen zu lernen. Edita Maliovcic spielt Tamara, ein Mädchen von ausländischer Herkunft. Dies ist aufgrund ihres Aussehens nicht zu übersehen. Deshalb versucht Tamara im Hintergrund zu bleiben und nicht aufzufallen. Ganz im Gegensatz zu Edita, einer sympathischen jungen Frau, die vor ihrer Filmkarriere als Fotomodell gearbeitet hat. Doch es gibt auch eine Verbindung zwischen den beiden Frauen, genauso wie Tamara hat auch die 20-jährige Edita Eltern, die aus Serbien kommen, außerdem spricht sie perfekt Serbokroatisch, was mitunter ein Grund war ihr die Rolle der Tamara zu geben. Edita gab uns Einblick in einen hektischen Drehtag an Silvester 1999. Von 4 Uhr nachmittags bis 4 Uhr in der Früh dauerte es bis eine einzige kurze Szene im Kasten war. Im dichten Gedränge am Stephansplatz froren sich die Schauspieler bei Minusgraden ihre Hintern ab. Da es unmöglich war Absperrungen aufzustellen, musste die Crew immer wieder Schaulustige vertreiben, die betrunken über das Set torkelten. Dabei kam es fast zu einer Schlägerei zwischen der Crew und Passanten. Auch Kamerafrau Christine A. Maier wird dieser Tag in schmerzlicher Erinnerung bleiben. Während sie rückwärts über das Set laufen musste, gelang einem Schaulustigen trotz Sicherheitspersonal, Christine ein Bein zu stellen, worauf diese mitsamt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
407
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück